Aktuelles

Laufende Veranstaltungen

Seit Di., 12. Oktober 2021:
Ausstellung 150 Jahre städtisches Album
Ort: Stadtarchiv, Untere Sandstraße 30 a (Eintritt frei) montags und dienstags 8-16 Uhr, mittwochs und freitags 8-12.30 Uhr, donnerstags 8-18 Uhr (bis 04. März 2022)

Neue Termine

Mi., 19. Januar 2022:
19.30 Uhr: Vortrag von Dr. Stefan Pfaffenberger (Bamberg) über Archäologische Neuigkeiten in Bamberg vor dem Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW)
FÄLLT PANDEMIEBEDINGT AUS!

Di., 25. Januar 2022:
19.00 Uhr: Vortrag von Dr. Frank Piontek (Bayreuth) über Zettel, Karten, Notenzeilen. Handschriften von Richard Wagner in der Staatsbibliothek Bamberg im Rahmen der Online-Vortragsreihe der Staatsbibliothek "Bamberger Buch-Geschichten", veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Otto-Friedrich-Universität, der Volkshochschule Bamberg Stadt, dem Colloquium Historicum Wirsbergense und dem Historischen Verein Bamberg
Online-Veranstaltung via Zoom unter https://uni-bamberg.zoom.us/j/9604996049 (Kenncode: SBB#22; Meeting-ID: 960 499 6049)

Fr., 28. Januar 2022:
19.00 Uhr: Vortrag von Dr. Julia Oberst über Das sozialistische Milieu in Bamberg während der Weimarer Republik vor dem Historischen Verein
FÄLLT LEIDER AUS (UND WIRD SPÄTER NACHGEHOLT)

Di., 01. Februar 2022:
19.00 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Günter Dippold (Bayreuth) zum Thema Ein neu erworbener Brief Alexander von Humboldts über die Höhlen der Fränkischen Schweiz in der Staatsbibliothek Bamberg im Rahmen der Online-Vortragsreihe der Staatsbibliothek "Bamberger Buch-Geschichten", veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Otto-Friedrich-Universität, der Volkshochschule Bamberg Stadt, dem Colloquium Historicum Wirsbergense und dem Historischen Verein Bamberg
Online-Veranstaltung via Zoom unter https://uni-bamberg.zoom.us/j/9604996049 (Kenncode: SBB#22; Meeting-ID: 960 499 6049)

Di., 08. Februar 2022:
19.00 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Ute Engel (Halle) über Melchior Steidl und die malerische Ausstattung des Bamberger Kaisersaals. Vom Entwurf zur Ausführung im Rahmen der Online-Vortragsreihe der Staatsbibliothek "Bamberger Buch-Geschichten", veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Otto-Friedrich-Universität, der Volkshochschule Bamberg Stadt, dem Colloquium Historicum Wirsbergense und dem Historischen Verein Bamberg
Online-Veranstaltung via Zoom unter https://uni-bamberg.zoom.us/j/9604996049 (Kenncode: SBB#22; Meeting-ID: 960 499 6049)

Do., 10. Februar 2022:
19.00 Uhr: "Online Smart Talk" mit Prof. Dr. Daniela Nicklas und Tilman Hampel zum Thema Open Data, Open Source – Wie offen ist die Smart City? im Rahmen der von "Smart City Bamberg" und der Volkshochschule organisierten Reihe Smart Talk
Online-Veranstaltung via Zoom; Zugangsdaten auf https://www.smartcity.bamberg.de/

Do., 17. Februar 2022:
19.00 Uhr: Vortrag von Katharina Bereiter (Hofheim a. Taunus) über Die Königinnenmacher. Oberfranken und seine Orgelbauer vor dem Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW)
Online-Veranstaltung via Zoom unter https://us02web.zoom.us/j/83273169863?pwd=V1Y1Ny9hNmsvWHFVTGRueVk4bUM3Zz09 (Kenncode: 1924)

Fr., 04. März 2022:
19.00 Uhr: Mitgliederversammlung des Historischen Vereins
Ort: Pfarrkirche St. Heinrich, Eugen-Pacelli-Platz 1

Do., 10. März 2022:
19.00 Uhr: "Smart Talk" zum Thema Neue Wege der Bürger:innenbeteiligung mit dem Programm „Smart City Bamberg“ im Rahmen der von "Smart City Bamberg" und der Volkshochschule organisierten Reihe Smart Talk
Geplant als Präsenz- und Online-Veranstaltung via Zoom; Zugangsdaten auf https://www.smartcity.bamberg.de/

Mi., 16. März 2022:
19.30 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Günter Dippold (Bayreuth) über Banz und Bamberg durch die Brille des Aufklärers. Friedrich Nicolais Reisebeschreibung und ihre Wirkung vor dem Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW)
Ort: Nonnenbrücke 7a, Amt für Ländliche Entwicklung

Fr., 25. März 2022:
19.00 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Tobias Arand (Ludwigsburg) zum Thema Der Bamberger Maler Ernst Zimmer und die Fröschweiler Chronik vor dem Historischen Verein
Online-Veranstaltung via Zoom (Zugangsdaten auf https://www.hv-bamberg.de) oder Präsenzveranstaltung