Blick auf Bamberg vom Fuß des Altenburgbergs, dem sogenannten Dominikanerfeld aus mit der charakteristischen Kirchensilhouette der Bergstadt. In Bildmitte der Dom.

Weltkulturerbe Bamberg

Die Freunde des Weltkulturerbes Bamberg e. V., gegründet 1998, engagieren sich für die materiellen wie immateriellen Werte der Bamberger Altstadt. Auf unserer Seite finden Sie allgemeine Informationen über Bamberg, aktuelle Termine wie Ausstellungen und Vorträge, kurze Informationen über vergangene Ereignisse in der Stadt sowie die Aktivitäten des Vereins.

Laufende Veranstaltungen

Seit So., 01. November 2020:
ALLE AUSSTELLUNGEN SIND BIS MINDESTENS
7. MÄRZ 2021 WEGEN DES PANDEMIEBEDINGTEN LOCKDOWNS GESCHLOSSEN

Neue Termine

Fr., 05. März 2021:
19:30 Uhr: Vortrag von Dr. Andreas Stefan Hofmann (Erlangen): Oberfranken zur Zeit des Nationalsozialismus 1933 bis 1939. Aufstieg, Machteroberung und Herrschaftsorganisation der Nationalsozialisten im Norden Bayerns vor dem Historischen Verein
Online-Veranstaltung via Zoom direkt über die Seite des Vereins: https://www.hv-bamberg.de/site/

Mo., 22. März 2021:
18.30 Uhr: Virtuelle Ausstellungsvorbesichtigung mit Dr. Anna Scherbaum und Prof. Dr. Bettina Wagner über Joseph Heller und die Kunst des Sammelns als Gemeinschaftsveranstaltung der Staatsbibliothek, der Volkshochschule und des Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW)
Online-Veranstaltung via Zoom über https://us02web.zoom.us/j/87404851516?pwd=UzJiZkE3TGhPV1VSTTJzZnNGK2RMUT09 oder Teilnahme über Telefon unter 069 7104 9922 (Meeting-ID: 874 0485 1516; Kenncode: 1924)

Mi., 24. März 2021:
ABGESAGT: Vortrag von Prof. Dr. Günter Dippold (Lichtenfels) über Banz und Bamberg durch die Brille des Aufklärers. Friedrich Nicolais Reisebeschreibung und ihre Wirkung

mehr

Mo., 08. März 2021:
Thematischer Stammtisch
ENTFÄLLT WEGEN DES LOCKDOWNS!

mehr