Blick auf Bamberg vom Fuß des Altenburgbergs, dem sogenannten Dominikanerfeld aus mit der charakteristischen Kirchensilhouette der Bergstadt. In Bildmitte der Dom.

Weltkulturerbe Bamberg

Die Freunde des Weltkulturerbes Bamberg e. V., gegründet 1998, engagieren sich für die materiellen wie immateriellen Werte der Bamberger Altstadt. Auf unserer Seite finden Sie allgemeine Informationen über Bamberg, aktuelle Termine wie Ausstellungen und Vorträge, kurze Informationen über vergangene Ereignisse in der Stadt sowie die Aktivitäten des Vereins.

Neue Termine

Di., 05. März 2019:
Traditioneller Honigmarkt am Maxplatz

Mi., 13. März 2019:
19.00 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Martin Ott (Thurnau) über Zwei Jahrhunderte Landesgeschichte. Oberfranken zwischen Strukturwandel und Welterbe im Rahmen der Reihe "100 Jahre Demokratie in Bayern - 100 Jahre Bamberger Verfassung", gleichzeitig Semestereröffnungsveranstaltung der VHS Bamberg Stadt
Ort: VHS im Alten E-Werk, Tränkgasse 4, Großer Saal

Mi., 13. März 2019:
19.30 Uhr: Vortrag von Sandra Schardt B.A: (Bamberg) über Bamberger Bastarde. Uneheliche Kinder vom 17. bis 19. Jahrhundert vor dem Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW)
Ort: Bamberg, Amt für Ländliche Entwicklung, Nonnenbrücke 7 a

mehr

Sa., 16. Februar 2019:
Besichtigung des fast fertig restaurierten Riegelhofs

Mo., 11. März 2019:
Thematischer Stammtisch über Die US-Amerikaner in Bamberg 1945-2014

Do., 14. März 2019:
20. Mitgliederversammlung

Mo., 08. April 2019:
Thematischer Stammtisch über den Main-Donau-Kanal

Mo., 13. Mai 2019:
Thematischer Stammtisch

Mo., 03. Juni 2019:
Thematischer Stammtisch über Königin Agnes-Maria von Frankreich, eine Schwester des Bamberger Bischofs Ekbert von Andechs-Meranien

mehr