Blick auf Bamberg vom Fuß des Altenburgbergs, dem sogenannten Dominikanerfeld aus mit der charakteristischen Kirchensilhouette der Bergstadt. In Bildmitte der Dom.

Weltkulturerbe Bamberg

Die Freunde des Weltkulturerbes Bamberg e. V., gegründet 1998, engagieren sich für die materiellen wie immateriellen Werte der Bamberger Altstadt. Auf unserer Seite finden Sie allgemeine Informationen über Bamberg, aktuelle Termine wie Ausstellungen und Vorträge, kurze Informationen über vergangene Ereignisse in der Stadt sowie die Aktivitäten des Vereins.

Laufende Veranstaltungen

Seit Do., 06. Mai 2021:
Ausstellung Die Bamberger Kaisergewänder unter der Lupe. Methoden und Ergebnisse der aktuellen Forschungen
Ort: Diözesanmuseum, Domplatz 5 (Eintritt 5,00/4,00 EUR)
dienstags bis sonntags 12-17 Uhr
WIEDER GEÖFFNET (bis 30. September)

Seit Sa., 17. Juli 2021:
Studioausstellung Kleine Funde, große Geschichten - Ausgrabungen im Bamberger Dom, konzipiert durch den Historischen Verein in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit zu dessen 40-jährigem Bestehen
Ort: Historisches Museum, Alte Hofhaltung, Domplatz 7 (Eintritt 7 €, ermäßigt 6 € bis 1 €)
dienstags bis sonntags und feiertags 10-17 Uhr
(bis 3. Oktober)

Neue Termine

Fr., 24. September 2021:
19.00 Uhr: Vortrag von Dr. Joachim Andraschke (Bamberg) über Die Burgunder in Franken nach Ausweis der historischen, archäologischen und vor allem namenkundlichen Zeugnisse vor dem Historischen Verein
Online-Veranstaltung via Zoom; Zugangsdaten auf https://www.hv-bamberg.de

Sa., 25. September 2021:
19.00 Uhr: Vortrag von Dr. Franziska Ehrl (Heidelberg) über Joseph Heller und die Kunst des Sammelns
Online-Veranstaltung der Staatsbibliothek via Zoom

Mo., 27. September 2021:
Beginn der Ausstellung Joseph Heller und die Kunst des Sammelns
Ort: Staatsbibliothek, Domplatz 8 (Eintritt frei) montags bis freitags 9-17 Uhr, samstags 9-12 Uhr
(bis 18. Dezember 2021)

mehr