Allgemeines über die Stadt Bamberg

Insel von St. Stephan aus

Inselstadt vom Turm der Stephanskirche aus

Allgemeine Daten in Kürze

  • Geographische Lage (der Dr.-Karl-Remeis-Sternwarte):
    49° 53' 6" nördlicher Breite
    10° 53' 4" östlicher Länge

  • Höchster Punkt (Altenburg): 386,1 m über N.N.

  • Tiefster Punkt (Staatshafen, mittlerer Wasserspiegel): 230,8 m über N.N.

  • Höhenlage im Durchschnitt (Empfangsgebäude des Bahnhofs): 240,0 m über N.N.

  • Höchstes Bauwerk (nordöstlicher Domturm): 76,73 m

  • Ortszeit: minus 6' 26,4" gegenüber mitteleuropäischer Zeit

  • Sonnenscheindauer pro Jahr (im Durchschnitt 2000-2005): 1706 Stunden

  • Niederschlagsmenge pro Jahr (im Durchschnitt 2000-2005): 628 mm

  • Gesamtfläche des Stadtgebiets: 54,584 km2

  • Ausdehnung des Stadtgebiets:
    9,7 km Ost-West
    9,6 km Nord-Süd
    11,3 km Nordost-Südwest

Bevölkerung

  • Einwohner mit Hauptwohnsitz: 74.096 (Stand 30. Juni 2016; Fortschreibung zum 31. Dez. 2016: 75.530)

  • Einwohner mit Nebenwohnsitz: ca. 7.000 (vor allem Studenten, stagnierend)

  • Amerikanischer Standort (Sommer 2014 aufgelöst)